Gelände

Geländeplan

Ein Geländeplan folgt.

Öffnungszeiten Festivalgelände

Das Gelände ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Freitag:    Check-In Campingplatz ab 15:00 Uhr  |  Festivalgelände 17:00 Uhr bis 4:00 Uhr

Samstag: Check-In Campingplatz ab 12:00 Uhr  |  Festivalgelände 13:00 Uhr bis 4:00 Uhr

Sonntag:  Check-Out Campingplatz und einlösen des Müllpfandes von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Programminfo

Für Weitere Informationen stehen euch hilfreiche Informationsbanner auf dem Gelände sowie unsere motivierten Helfer zur verfügung.

Bargeld und Kartenzahlung

Auf dem gesamten Festivalgelände kann nur mit Bargeld bzw. an den Getränkeständen nur mit Wertmarken gezahlt werden. Es sind keine Geldautomaten vor Ort, daher denkt daran genügend Bargeld mit zubringen. Der nächste Geldautomat befindet sich in Gütersloh  (ca 10 Minuten mit dem Auto).

Was darf / Was darf nicht mit rein?

Foto / Ton / Video:
Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet. Audio- und Videoaufnahmen jedoch sind nicht gestattet und jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. Bitte lasst auch professionelle digitale und analoge Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven zu Hause. Das Mitbringen solcher Kameras auf das Festivalgelände ist ebenfalls untersagt. Auf dem Camping-Platz gibt es allerdings keine Einschränkungen für Foto-, Audio- und Video-Aufnahmen.

Glasflaschen / Essen und Trinken:
Glasflaschen, Glasbehälter, Dosen, Kanister, Trinkrucksäcke und Plastikflaschen sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt. Kein Problem hingegen ist das Mitbringen von einem Lunchpaket und Tetra Packs (bis 1 Liter)! Damit Ihr jederzeit die Möglichkeit habt eurem Körper die Flüssigkeit zurückzugeben, die er braucht.

Einlasskontrolle und Gültigkeit der Bändchen

Wenn ihr eine bestimmte Band sehen wollt, solltet ihr euch rechtzeitig auf den Weg zum Festivalgelände machen. Am Eingang werdet ihr von der Security auf Glasflaschen, Plastikflaschen, Dosen und Waffen kontrolliert und ihr müsst euer Bändchen vorweisen. Bitte habt Verständnis dafür, dass Gepäckkontrollen durchgeführt werden, da in den letzten Jahren viel Missbrauch in diesem Zusammenhang aufkam.

Der Einlass zum Festivalgelände ist nur mit einem Original Festivalbändchen möglich, welches einen unbeschädigten und geschlossenen Original-Verschluss hat! Ist dies nicht der Fall, besteht keine Berechtigung zum Einlass.